Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


picker

Pickeraufgaben

Pickeraufgaben sind unglaublich umfangreich und vielseitig einsetzbar. Ursprünglich entwickelt zur Unterstützung komplexer Buchungsaufgaben aus dem Rechnungswesen, hat sich schnell für uns herausgestellt, dass dieses Tool noch weit mehr kann.

Letztlich ähneln Pickeraufgaben den bekannten MC-Karten, nur ist deren Aufbau komplexer und variabler. Der Unterschied zu den herkömmlichen Lernkarten ist, dass bei den Pickeraufgaben

  • die Antwort aus einem Dropdown-Menü ausgewählt wird
  • zwei Aufgaben mit einer Fragestellung verknüpft werden können. Gerade bei der Arbeit mit Fallsituationen, bei denen Aufgaben aufeinander aufbauen, kann das interessant sein
  • zu jeder Frage auch eine schriftlichen Anmerkung abgegeben werden kann. Das kann entweder eine Antwort oder auch eine Verständnisfrage sein
  • alle Anmerkungen im Bereich des Hauptmenüs: Klassenverwaltung/Klasse/Alle Schüler unter dem Reiter [Picker] transparent gemacht werden.

Workflow zur Erstellung deiner

  • Zunächst legen wir eine neue Pickeraufgabe über den Hauptmenüeintrag [Pickeraufgaben] und [+ Aufgabe] an.
  • Bitte gib deiner Pickeraufgabe zuerst einen Titel und eine laufende Nummer. Diese kannst Du entweder auf „0“ setzen oder - bei der Aneinanderreihung von mehreren Pickeraufgaben - zur besseren Übersicht durchnummerieren. (wie eingangs erwähnt, wurden die Pickeraufgaben ursprünglich für die Buchhaltung entwickelt und dafür ist eine fortlaufende Nummerierung essentiell)
  • Schreibe dann deine Inhalte (z.B. eine Aufgabenstellung oder eine Fallsituation etc.) in das Aufgabenfenster. Bedenke hierbei, dass Pickeraufgaben ein Aufgabentyp sind, die einem Lernspot zugewiesen werden. Das heißt, die Inhalte, die beispielsweise im Lernspot stehen, werden durch deine Pickeraufgabe bearbeitet oder vertieft.
  • Möchtest du deine Lernenden auffordern, einen Freitext einzugeben, formulierst du das am Besten gleich mit über die Aufgabenstellung. Sie haben später automatisch die Möglichkeit, einen Freitext einzugeben, in dem sie auf [Anmerkung hinzufügen] klicken.
  • Nun hast du die Möglichkeit unter [Antworttitel] deine Frage einzugeben, unter [korrekte Antwort] deine Lösung und unter den [alternativen Antworten] die inkorrekten Antworten einzustellen. Klicke dazu auf das Fenster [Auswählen] und erstelle für jede deiner potentiellen Antworten einen neuen Listeneintrag (mit dem großen + im unteren rechten Eck). Entweder du ignorierst sie oder du setzt den Listeneintrag in der 1.Spalte auf 0. Deine jeweiligen Antworten fügst du mit dem kleinen [+] deiner Pickeraufgabe zu.

  • Eine zweite Frage lässt sich ebenso einstellen. Verfahre dazu genau wie im vorangegangenen Punkt. Die beiden Fragen können so aufeinander aufbauen - müssen es aber nicht.
  • Füllst du keines der Antwortenfelder aus, dann besteht deine Pickeraufgabe lediglich aus der Aufgabenstellung und dem Button [Anmerkung hinzufügen]
  • Füge deiner Pickeraufgabe nun noch einen Feedback-Kommentar hinzu und tagge diese durch Verbindung mit einer entsprechenden Kategorie.
  • Klicke oben im Bildschirm auf [Speichern]. Deine Pickeraufgabe wurde nun erstellt.
  • Wenn du jetzt einen neuen Lernspot mit dem Antworttyp [Picker] anlegst, kannst du aus einer Liste deiner Pickeraufgaben, deine eben erstellte Aufgabe auswählen und dem Pfadpunkt hinzufügen. Fertig.


Hier zwei Beispiele zur Anwendung einer Pickeraufgabe in der Lernendenansicht:


Übrigens: auch in Kombination mit dem Power Panel ergeben sich durch die Nutzung von Pickeraufgaben viele neue Möglichkeiten den Unterricht zu gestalten.

picker.txt · Zuletzt geändert: 2021/09/03 09:18 von steffen