Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


lernkarten_als_lernmaterial

Kartentraining

Der Lernkartentrainer im Überblick

Was verbirgt sich hinter dem Lernkartentrainer?

In Verbindung mit Deinen Unterrichtsinhalten (oder auch getrennt davon) kannst Du über unser Kartentraining das Wissen Deiner Lernenden stetig und ständig herausfordern - und das auf spielerische Weise. Wir bieten Dir einen klassischen Multiple Choice-Lernkartenmodus, der Dir nicht nur die richtigen Antworten, sondern auch kommentierte Hintergrundinformationen zur jeweiligen Frage liefern kann. Grundlage für den Lernkartentrainer (und die folgenden Trainingsmöglichkeiten) sind unsere Lernkarten. Wie man diese erstellt siehst Du HIER.

Welche Lernkartenformate gibt es?

* Themenmix: Der klassische Lernkartentrainer. Du bekommst eine Frage und musst sie mithilfe der vorgegebenen Lösungen beantworten. In diesem Trainingsmodus kannst Du die Fragen nach Deinen Wünschen filtern. Du gibst vor, wieviele Fragen gestellt werden und wieviel Zeit Du je Antwort hast. Beim Training werden Dir zufällig Fragen zu den gewählten Themen gestellt. Für die Beantwortung einer Frage hast Du maximal die gewählte Zeit.

* Kurzzeitgedächtnis: Dieser Modus ist so aufgebaut, dass Dir Fragen UND Antworten in einer definierten Zeit gezeigt werden. Nach Ablauf sollst Du alle gezeigten Karten in zufälliger Reihenfolge beantworten. Wieviel ist von der ersten Runde noch hängen geblieben? In diesem Trainingsmodus kannst Du die Fragen nach Deinen Wünschen filtern, je nachdem welche Kategorien Du beim Erstellen Deiner Karten angelegt hast. Abhängig davon kannst Du die Kategorien anwählen, die Du gerne in Dein Kurzzeitgedächtnis-Training aufnehmen möchtest - auch die Kombination mehrerer ist möglich. Klicke dazu auf das „+“, um die Kategorie auszuwählen. Weiterhin kannst Du die Anzahl der Fragen und die Zeit, die Du lernen möchtest, einstellen. Die minimale Dauer beträgt 10 Sekunden.

* Battle: Fordere andere Lernende heraus, sich mit Dir un Deinem Wissen zu messen! In einem Battle trittst Du gegen andere Mitspieler an. Es werden 8 Fragen gespielt und das Spiel ist vorbei, sobald ein Spieler die letzte Frage beantwortet hat. Es hat derjenige Spieler gewonnen, der am Ende die meisten Fragen richtig beantwortet hat. Bevor ein Battle gespielt wird, kannst Du auch hier die Fragen beliebig filtern. Ist dies geschehen, klickst Du auf „Battle erstellen“ und Du erhältst gleich die Bestätigung, dass Deine Anfrage auf der Battle-Liste gepostet wurde. Andere Lernende sehen jetzt, Dein Battle-Angebot und können dies bestätigen. Meldet sich niemand, schaltet sich nach Sekunden ein Bot ein, gegen den Du spielen kannst. Mögen die Spiele beginnen!

Wie erstelle ich eine Lernkarte?

Wie man eine Lernkarte erstellt, findest Du in diesem Abschnitt.

lernkarten_als_lernmaterial.txt · Zuletzt geändert: 2021/02/23 14:20 von educube